Skip to main contentSkip to footer content

Nachhaltige und effiziente Website Entwicklung

Ich bin Unterzeichner des "Sustainable-Web-Manifest", mit dem ich mich verpflichte, ein nachhaltigeres und grüneres Web zu schaffen.

Ich glaube daran, dass das Web, auch wenn es ein Teil des Problems ist und mit dem immer weiter steigenden Energieverbrauch den Klimawandel vorantreibt, ebenso Teil der Lösung ist und sein muss. Daher bin ich Unterzeichner des "Sustainable-Web-Manifest", mit dem ich mich verpflichte, ein nachhaltigeres, grüneres und offeneres Web zu schaffen. Meine Arbeit gestalte ich so effizient und sauber wie möglich, setze auf Dienste und Angebote mit regenerativen Energien sowie auf performante Website Umsetzungen und Frontend-Lösungen, mit denen sich CO2 Emissionen reduzieren lassen.

Wenn du mehr über das Thema "Nachhaltige Web Entwicklung" erfahren möchtest, dann lies gerne meinen Blogbeitrag hierzu:

Blogbeitrag

Nachhaltige Web Entwicklung – den CO2 Fußabdruck einer Website reduzieren

Nachhaltigkeit

Jeden Monat pflanze ich Bäume und kompensiere meinen CO2-Ausstoß

Jeden Monat unterstütze ich mit Ecologi das Pflanzen von Bäumen in Madagaskar, Mosambik oder Nicaragua. Die Pflanzprojekte, die von Eden Reforestation durchgeführt werden, unterstützen Gemeinden und helfen die Armut zu verringern, indem sie lokale Arbeiter:innen beschäftigen.

Hier kannst du mein "Impact Profil" bei Ecologi einsehen und bekommst ein Überblick über die zuletzt unterstützten Projekte.

Die Besten im Kampf gegen den Klimawandel unterstützen

Mit Ecologi und meinen monatlichen Beitrag finanzieren wir die weltweit besten Lösungen für die Klimakrise. Die Klimaprojekte umfassen dabei die Erzeugung erneuerbarer Energien mit Wind- und Solarkraftanlagen, den Schutz der Wälder, aber fördern auch Gemeinschaftsinitiativen wie z.B. die Versorgung mit sauberem Trinkwasser oder saubere Kochherde. Ecologi unterstützt nur Kompensationsprojekte, die die höchsten Verifizierungsstandards erfüllen, wie z.B. "Gold Standard" oder "Verified Carbon Standard". Darüber hinaus wird die Finanzierung von Projekten angestrebt, die andere wichtige Nachhaltigkeitsstandards wie "CCB Standards" und "SD VISta" erfüllen.